Die MI-MA-Gruppe

Kontaktpersonen Wolfsberger-Ministranten:
Frau Claudia Maria Cufer
Tel.: 04352/2452
Mobil: 0676/87727543
E-Mail: claudia-maria.cufer@kath-pfarre-kaernten.at
und claudia.cufer@aon.at
Herr Christian Cufer
Mobil: 0676/87727537

Ministranten der Stadtpfarrkirche und Markusspatzen

Im Jahre 2005 wurde von Herrn Pfarrer Mag. Engelbert Hofer die Idee geboren, eine Kinder-Singgruppe zu gründen. Sie wurde Markusspatzen genannt.
Sie trafen sich einmal im Monat am Freitag im Pfarrhof, um zwei Stunden lang zu singen, zu basteln und zu spielen. Verantwortlich dafür waren die Volksschullehrerin Birgit Ebner und die Religionslehrerin Heike Pöcheim.
Am darauf folgenden Sonntag gestaltete die Gruppe dann die Familienmesse ab 10.15 Uhr. Dieses Angebot wurde sehr gut angenommen. Erfreulich war auch, dass die Eltern mit den Kindern die Messe mitgestalteten. Dafür wurden dann auch eigene Liederhefte zum Mitsingen hergestellt.

Im Jahre 2008 wurde dann aus den Ministranten und den Markusspatzen die „MI-MA“-Gruppe. Das gemeinsame Kürzel MI-MA welches für MI = Ministranten und MA = Markusspatzen steht soll die enge Verbindung beider Gruppen zum Ausdruck bringen zumal die Ministranten zum Teil auch zu den Markusspatzen gehören und umgekehrt.
Wir treffen uns nun jeden Freitagnachmittag, um zu spielen, zu singen, zu basteln oder für einen bestimmten Zweck etwas vorzubereiten: Zum Beispiel für das Laternenfest, Nikolaus, für die Sternsingeraktion, Kekse backen, Proben für die Kinderchristmette, planen von Ausflügen und diversen Veranstaltungen im Kirchenjahr …

Im Jahr 2010 übernahm Birgit Ebner in St. Margarethen die Minis und Jungscharkinder und deshalb leiten Claudia Maria Cufer, Heike Pöcheim und Martha Radl die MI-MA Gruppe.
Beibehalten wurde, dass an einem Sonntag im Monat die Familienmesse gestaltet wird.
Wichtig ist für uns, dass die Kinder ihren Platz in der Pfarre/Kirche haben, sich nach ihren Möglichkeiten einbringen können und dass wir vor allem viel Spaß miteinander haben!

MI-MA-Treffen: Eine Änderung gab es auch 2014, von da an treffen wir uns nur mehr zweimal im Monat, und zwar jeden 1. und 3. Freitag in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Pfarrhof. Nähere Angaben hierzu finden Sie regelmäßig bei den Ankündigungen auf der Startseite und im Markusblatt.

Frau Claudia Maria Cufer, Mitarbeiterin bei der
Ministrantengruppe der Stadtpfarrkirche

Claudia CuferSeit 1. März 2004 bin ich als Pastoralhilfe in der Pfarre Wolfsberg (mit 30 Wochenstunden) angestellt und bin damit sozusagen die rechte Hand des Pfarrers.
Ich hatte schon vorher 10 Jahre lang unentgeltlich in der Pfarre bei der Jungschar, Spielgruppe und den Minis mitgeholfen.
Seit 2002 hatte ich dann die Leitung der Ministranten und Jungschar übernommen.
Mit September 2004 kam Frau Mag. Ulrike Dorner und hatte mit mir gemeinsam die Ministranten und Jungschar übernommen, bis August 2006.
Mit September 2006 kam schließlich Mag. Eugen Länger als Kaplan nach Wolfsberg und er machte dann den Liturgischen Teil mit den Minis, die Leitung lag trotzdem immer bei mir, da die Buben und Mädchen immer den Kontakt zu mir suchten, wir machen auch viele Spiele und verschiedene Basteleien gemeinsam und ich bin bei den Messen stets anwesend, damit sie mit Ihren Fragen stets zu mir kommen können.
Im September 2009 übernahm MMag. Dr. Stefan Kopp (damals Diakon) den Liturgischen Teil.
Im September 2011 übernahm mein Sohn Christian die Leitung der Ministranten, ich helfe Ihm trotzdem noch bei den Gruppenstunden mit.
Wir üben regelmäßig mit den Ministranten deren Tätigkeiten am Altar damit sie bei Sonntagsgottesdiensten, Festen und Hochfesten gewissenhaft ihren Dienst versehen und die ministrantlichen Aufgaben erfüllen können.
Die Ministrantenstunde findet freitags von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt, wobei die Minis immer verständigt werden, wann wir eine Probe machen, und umfasst neben der Übung für den Dienst am Altar auch gemeinschaftliche Aktivitäten.
Derzeit gibt es neun Ministranten die in der Stadtpfarrkirche St. Markus regelmäßig ministrieren.

Wir danken unseren fleißigen Minis und „wünschen“ viel Freude bei ihrem Dienst am Altar!

Frau Claudia Cufer

Einzelvorstellung der MinistrantInnen

Ministrantenschar im Jahr 2011 (rechts) unter dem damaligen
Kaplan MMag. Dr. Stefan Kopp sowie im Jahr 2014.

Ministrantenschar im Jahr 2015, aufgenommen am Erntedankfest vor dem Eingang zur Anna- oder Bäckerkapelle (© Florentina Penz).

Nun wollen wir Ihnen die Ministranten der Stadtpfarrkirche, derzeit sind es zwölf, davon sieben Mädchen und fünf Burschen, einzeln mit Bild und Namen vorstellen. Die Reihung ist alphabetisch nach dem Familiennamen.

Sandra Brunner
Sandra Brunner
Christian Cufer
Christian Cufer
Ministrantenleiter und
Pfarrgemeinderat
Pia Haberfellner
Pia Haberfellner
Christoph Kogler
Christoph Kogler
Elena Penz
Elena Penz
Florentina Penz
Florentina Penz
Martin Radl
Martin Radl
Sarah Radl
Sarah Radl
Isabella Reischl
Isabella Reischl
Rene Theissl
Rene Theissl
Manuel Walzl
Manuel Walzl
Melissa Walzl
Melissa Walzl

 

Kontaktperson St. Johanner-Ministranten, Jungschar:

Frau Monika Wuggenig
Mobil: 0676/87727541
E-Mail: monika.wuggenig@kath-pfarre-kaernten.at
und monika.wuggenig@gmx.at

Die Ministrantengruppe der Filialkirche St. Johann und die Jungschar

Frau Monika Wuggenig, Leiterin der Ministrantengruppe
St. Johann und der Jungschar („Turmi-Kinder“)

Monika WuggenigSeit Herbst 2006 wird die Ministrantengruppe St. Johann von Pastoralassistentin Monika Wuggenig geleitet.
Derzeit umfasst die Gruppe 16 Ministrantinnen und Ministranten.

Es sind dies: Laura Bogdan, Andrea Szathmari, Magdalena Darmann, Sarah Steinbacher, Victoria Rabensteiner, Verena und Linda Pirker, Christian Pirker, Emanuel Beer, Lukas Wissiak und Florian Bachmann.

Neu dazugekommen und am Christkönigstag offiziell als neue Ministrantinnen vorgestellt: Anna und Elena Überbacher, Viktoria Schober, Birgit Sträußnigg und Magdalena Labi.

Wir wünschen unseren „Minis“ viel Freude und Eifer bei ihrem Dienst am Altar!

Seit Herbst 2005 gibt es in St. Johann die „Turmi-Kinder“, die sich einmal monatlich im Turmzimmer treffen. Geleitet wurde diese Gruppe einige Jahre von Frau Helga Beer mit Team und mittlerweile liegt sie in den Händen von Pastoralassistentin Monika Wuggenig mit Unterstützung von Frau RL Karin Radl und Frau Elke Pirker. Passend zum Kirchenjahr und zur Jahreszeit wird gebastelt, gesungen, für eine Messe geprobt und gespielt.

Frau Monika Wuggenig

Kommentar verfassen