Der Pfarrer

Stadtpfarramt Wolfsberg
Markusplatz 3, 9400 Wolfsberg
Tel.: 04352/2452
Mobil: 0676/87727862
und 0676/87728758
Fax: 04352/2452-15
E-Mail: pfarrewolfsberg@aon.at, hirte.engelbert@aon.at

Facebook

Kanzleistunden: Mo-Fr: 8.00 Uhr-12.30 Uhr

Mag. Engelbert HoferSeit 1. September 2004 ist Mag. Engelbert Hofer Seelsorger der Pfarre Wolfsberg, die mit ca. 11000 Katholiken die größte Pfarre in der Diözese Gurk darstellt.

In seinem 1. Hirtenwort im Markusblatt vom Oktober 2004 begrüßte er seine Pfarrgemeinde und stellte sich kurz vor. – Hier ein Auszug aus diesem Pfarrbrief:

Meine Wurzeln habe ich in Oberkärnten, genauer in Obermillstatt, wo ich mit neun Geschwistern aufgewachsen bin. Meine Eltern sind schon verstorben, mit den Geschwistern und ihren Familien verbindet mich ein schönes Miteinander. Nach dem Gymnasium in Tanzenberg entschloss ich mich für den Weg des Priesters, für den ich von Kind auf Freude verspürte. 1967 wurde ich zum Priester geweiht, zusammen mit 19 Mitbrüdern.Begrüßung des Pfarrers
Welch ein Jahrgang damals! Den sechs Jahren als Präfekt in Tanzenberg folgten neun als Kaplan hier in Wolfsberg. Viele werden sich noch daran erinnern. Dann wirkte ich 22 Jahre als Stadtpfarrer und Dechant im schönen Feldkirchen. Für diese Zeit bin ich sehr dankbar und bleibe mit der lebendigen Pfarre im Herzen Kärntens immer verbunden. Im Sommer habe ich mich nach dem Wunsch des Bischofs aus freien Stücken entschlossen, mit meinen 60 Jahren nochmals einen Neubeginn zu versuchen. So stehe ich in meinem 37. Priesterjahr vor der großen und schönen Aufgabe, mit Euch, liebe Wolfsberger Mitchristen, etwas vom Evangelium Christi zu leben und zu verkünden.

Kommentar verfassen