Altenheimkapelle

Während ihres Wirkens in Wolfsberg waren die polnischen Kapuziner ebenso wie für die Seelsorge im Krankenhaus auch für jene im Altenheim zuständig. Entsprechend wurden die Messen in der Altenheimkapelle auch von Kapuzinerpatres gelesen.
Als Nachfolgerin der bis zu deren Weggang von Wolfsberg als Kranken- und Altenseelsorgerin tätigen Frau Christine Görtschacher ist Frau Eva-Maria Kölbl-Perner neben dem Krankenhaus auch für das Altenheim zuständig, wird jedoch während ihrer Karenz von Frau Agnes Choi vertreten (siehe Team).
Es sind Weltgeistliche unserer Pfarre welche einmal pro Woche (siehe Gottesdienste) für die Frauen und Männer im Altenheim Gottesdienst halten.

Herr Mag. Bernhard Wagner

Kommentar verfassen